top of page

KÜNSTLER

Monica.jpg

MONICA ABBONDANZIA

Innenarchitektin und Malerin, Monica hat ihre Leidenschaft für Kunst seit ihrer frühen Jugend genährt, genauer gesagt, seit sie von ihrem Vater eine Wasserfarbpalette geschenkt bekam. Seitdem hat sie nicht aufgehört zu üben und ihre Emotionen durch ihre Farbpalette auszudrücken. Dank zahlreicher Ausbildungskurse an Kunstschulen hat Monica eine gewisse Virtuosität in ihrer Praxis erlangt, die es ihr heute ermöglicht, sich bei der Erstellung von figurativen Gemälden, modernen Landschaften und abstrakten Werken wohl zu fühlen.

CK quadratisch.jpg

CAROLE KOHLER

Carole Kohler schafft ästhetische, energiegeladene, vielschichtige und stimmungsvolle, abstrakte Bilder, die zu einer visuellen Wanderung in die Tiefen des Werks einladen. Mit verschiedenen Materialien entstehen Formen und Strukturen, die an natürliche Patina oder Vulkangestein erinnern. Die abstrakten Bildwelten in gemischten Farbtönen entwickeln sich zu Landschaften und meditativen Räumen. Ihr Markenzeichen sind halbtransparente Schichtungen und getarnte Elemente, die dem Betrachter stets neue Erlebnisse bieten. Seit über 30 Jahren arbeitet Carole Kohler erfolgreich als Kunstschaffende, international ausgestellt und stets am Puls der Zeit.

PA.png

PATRICIA ARMBRUSTER

Patricia Armbruster ist eine deutsche Malerin, Kostümbildnerin und Dozentin. Sie hat an der Akademie für bildende Künste und an dt. Meisterschule für Mode Kunst und Design studiert und ist seit jeher als Kreative tätig. Sie ist für ihre lebendigen und ausdrucksstarken Gemälde bekannt. Beeinflusst von der Liebe zur Natur, komponiert sie Werke, die von intensiven Farben und Tiefe geprägt sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden verzichtet sie auf Pinsel und setzt stattdessen Spachtel und Rakel ein. Schichtung und Mischung von Farben führen zu unvorhergesehenen und dynamischen Ergebnissen und verleihen ihren Kunstwerken eine Lebendigkeit und Präsenz, die den Betrachter in ihren Bann zieht. Ihr abstrakter und informeller Stil verschiebt die Grenzen traditioneller Maltechnik, nutzt Spontaneität und Zufall, um Werke zu schaffen, die sowohl visuell beeindrucken als auch emotional resonant sind. Der individuelle Schaffensprozess führt zu einer reichhaltigen, faszinierenden und tiefgreifenden Ästhetik.

Claudia Dietschi.jpg

CLAUDIA DIETSCHI

 Seit 10 Jahren arbeitet Claudia als freischaffende Kunstmalerin in Ihrem Atelier in Tagelswangen. Sie ist offen und tolerant und hat eine besondere Vorliebe für das warme Meer, die Freiheit und Unabhängigkeit. Architektur und Mode begeistern Sie, vor allem, wenn Eleganz und Moderne kombiniert werden. Mit Ihrer feinfühligen Art denkt Sie viel darüber nach, wie Menschen fühlen und was sie bewegt in ihrem Leben.

DSCF5366.jpg

EMANUELA MARIA ASSENZA

Emanuela Assenza hat Philosophie, Germanistik und Freie Kunst studiert und war nach dem Abschluss des Master of Fine Arts viele Jahre in der Lehre an einer Kunsthochschule in Bachelor- und Masterstudiengängen tätig. In Forschungsprojekten untersucht sie die ästhetischen Qualitäten des Stofflichen und die Frage der Formentstehung anhand phänomenologischer Beobachtung.   

2c75f478-89dd-41a8-9fb6-0b4d0592a62c_edi

KERSTIN SAGEBIEL

In der Künstlerin wohnt ein unruhiger, getriebener Geist, dessen Gedanken sich ständig überschlagen und dem schnell langweilig ist. 

Gerade deswegen liebt Kerstin Sagebiel die Struktur und Ordnung, die sich in den überwiegend minimalistischen Arbeiten widerspiegelt. 

Auf der Leinwand sortiert sie ihr inneres Chaos, fokussiert sich auf das 

Wesentliche und reflektiert. 

Makra.jpg

MANFRED MAKRA

Manfred Makra, geboren 1956 in Graz, ist ein herausragender Künstler, dessen kreative Reise bereits in jungen Jahren begann. Mit nur 19 Jahren eröffnete er sein erstes Atelier in seiner Heimatstadt Graz. Diese frühe Phase seiner Karriere wurde maßgeblich durch die Einflüsse seiner wichtigsten Lehrer geprägt: Antonio Calderara und Prof. Raimer Jochims. Beide Mentoren haben seine künstlerische Entwicklung entscheidend beeinflusst und ihm wertvolle Einblicke und Techniken vermittelt.

Makras Werk ist tief verwurzelt in der Vielfalt künstlerischer Strömungen. Besonders bemerkenswert sind die Einflüsse des japanischen Zen-Buddhismus, die in seiner Kunst zur Ruhe und Meditation anregen. Ebenso hat die amerikanische Farbfeldmalerei, bekannt für ihre großflächigen Farbkompositionen, seine Arbeiten nachhaltig geprägt. Ein weiterer wichtiger Aspekt seiner Kunst ist die Ikonenmalerei, deren spirituelle und symbolische Dimensionen in vielen seiner Werke erkennbar sind.

Heute lebt und arbeitet Manfred Makra in Wien. Seine Kunst, geprägt von einer einzigartigen Mischung aus östlichen und westlichen Einflüssen, strahlt eine zeitlose Schönheit und Tiefe aus, die Betrachter immer wieder in ihren Bann zieht.

Monika Aerni_edited.jpg

MONIKA AERNI

Monika Aerni ist eine vielseitige Künstlerin, deren Arbeitsgebiet die Bereiche Mixed-Media, Fotografie, Digitalkunst und Malerei umfasst. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt im spannungsreichen Feld zwischen Fotografie und Malerei. In ihrem kreativen Prozess werden Fotografien digital collagiert, überlagert und bearbeitet. Diese bearbeiteten Bilder werden dann gedruckt und anschließend erneut künstlerisch weiterverarbeitet. Dieser fortlaufende Zyklus aus Bearbeitung und Verwandlung verleiht ihren Werken eine einzigartige Dynamik und Tiefe. Monika Aernis Kunst ist geprägt von einer ständigen Neuerfindung und einer faszinierenden Verschmelzung verschiedener Medien und Techniken.

Simone web.jpg

SIMONE MONNEY

Simone Monney ist in Zürich geboren, lebt und malt  in Nyon im Kanton Waadt. Nach einer langen Karriere in der Welt der Parfums gab Simone im Jahr 2005 ihren Job als Grafikerin auf und entschied sich, die Welt einer Künstlerin zu entdecken und ihre 

Kreativität auszuleben.

IMG_0201_edited.jpg

POLINA AMSHAROVA

Polina Amsharova ist eine deutsche Malerin, die landesweit ausgestellt hat. Ihre Arbeit ist ansteckend und lässt den Geist in das Reich der komplexen Formen und Farben eintauchen. Polina freut sich, wenn auch andere Freude an ihrer Kunst finden. ... Entdecken Sie die Reise in einen fabelhaften Raum!

 "If it brings joy - this is already a sufficient reason to do it." 

Mike Büchler.jpg

ACIES

Ich bin eine enorm motivierte und optimistische Persönlichkeit, die durch ihre Fantasie und Entdeckungsfreude besticht. Ich lege großen Wert darauf, Bewusstheit zu entwickeln und zu kultivieren.

Jolanda_edited.jpg

JOLANDA MASA AERNI

Jolanda Masa lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Kursleiterin im Mal Atelier Masa in Rothenburg LU.

Das Malen und Zeichnen begleitet sie seit Kindheit.
Sie ist eine vielseitige Künstlerin, die mit Leidenschaft und Talent in zwei unterschiedlichen Stilrichtungen arbeitet. Ihr Portfolio umfasst abstrakte Mixed-Media-Kunstwerke sowie figurative Gemälde in Öl. Mit einem breiten Spektrum an künstlerischen Ausdrucksformen und Techniken schafft sie faszinierende Kunstwerke, die den Betrachter in ihren Bann ziehen. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch ihre emotionale Tiefe, ihre kreative Experimentierfreude und ihre Leidenschaft für die Malerei aus.

 

Abstrakte Malerei:
In ihrer abstrakten Malerei entführt uns Jolanda Masa in eine Welt voller Farben, Formen und Texturen. Durch die Kombination von Acrylfarben, zarten Strukturen und unzählig vielen Schichten schafft sie dynamische und lebendige Kunstwerke, die eine Vielzahl von Emotionen und Stimmungen ausdrücken. Ihre Werke laden den Betrachter dazu ein, seine eigene Interpretation zu finden und in eine Welt der Fantasie und Kreativität einzutauchen.

Figurative Malerei:
Neben ihrer abstrakten Malerei widmet sich Jolanda Masa auch der figurativen Malerei, in der sie die Schönheit und Vielfalt der menschlichen Form einfängt. Mit feinem Pinselstrich, realistischer Darstellung und einer präzisen Beobachtungsgabe fängt sie die Schönheit und Ausdruckskraft der menschlichen Form ein. Ihre figurativen Werke zeugen von einer tiefen Auseinandersetzung mit dem Menschen und seiner individuellen Geschichte.

Natalia_Scahefer_artmuc_member_300 Kopie.jpg

NATALIA SCHÄFER

Natalia Schäfer, geboren in Südural/Russland, ist eine Autodidaktin, die später ihr Bachelorstudium in Grafikdesign abschloss.
Seit 1992 lebt sie in Deutschland und seit 20 Jahren geht sie ihren Berufung nach als freischaffende Künstlerin, bekannt für die Serien wie Achtsamkeit mit meditativen Mandalas, abstrakte Kunst und Folkart. Ihre Arbeiten wurden international in Städten wie Berlin, London, Zürich, München, Gstaad, Montreux, Venedig, Miami, New York, Tokio und Dubai ausgestellt. Das Projekt "Atlantis
- the message for today" wurde durch ein Stipendium von Neustart Kultur gefördert. Seit 2009 werden ihre Werke von führenden deutschsprachigen Verlagen auf Papeterieprodukten publiziert. Zusätzlich gestaltete sie die Cover für die Musikalben "Gaia" (2020) und "Cocoon" (2024) des Komponisten Henning Fuchs (Neumeister Musik Label).

"Meine Kunst bietet dem Betrachter eine Atempause, lädt zum Innehalten ein und zeigt die Schönheit des Lebens und unsere Ver- bundenheit mit der Natur. Ich arbeite intuitiv und experimentiere gern, sei es konzeptuell oder aus dem Bauch heraus. Die Leidenschaft und Hauptthemen sind Mandalas, Tierwelt, Abstraktes und Folkart."

Edith Konrad.jpg

EDITH KONRAD

Edith Konrad, eine talentierte Künstlerin aus Sins, Schweiz, hat eine beeindruckende Ausbildung und künstlerische Laufbahn vorzuweisen. Sie absolvierte die Frauenfachschule Aarau und das Handarbeitslehrerinnen-Seminar in Brugg. Zudem vertiefte sie ihr Wissen in Farb- und Modestilberatung bei Koloristika in Bern und in der Schule für Maltherapie. Von 2000 bis 2015 nahm sie an diversen Malstudienwochen im In- und Ausland teil, um ihre Techniken weiterzuentwickeln.

Seit dem Jahr 2000 stellt Edith Konrad ihre Werke in verschiedenen Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland aus. Von 2002 bis 2007 war sie Besitzerin der Bahnhofgalerie in Sins, AG. Im Jahr 2003 erhielt sie beim 2. Concorso Internationale di Pittura in Aosta, Italien, eine Auszeichnung mit Preis. Seit 2008 nimmt sie regelmäßig am Kunst-Supermarkt in Solothurn teil und wurde 2009 mit dem Palm Art Award Certificate of Excellence geehrt. Ihre Teilnahme an internationalen Messen erstreckt sich seit 2010 auf Städte wie Montreux, Genf, Salzburg, Rotterdam, Marbella, Porto Ceresio und Paris. Zudem sind ihre Werke permanent in Galerien in Zürich und Beverly Hills, Los Angeles, ausgestellt.

Edith Konrad arbeitet vorwiegend mit Mischtechniken. Für ihre Kunstwerke verwendet sie Materialien wie Acrylfarben, Teer, Sand, Erde, Wachs, Pigmente und Ölfarben. Diese werden in Schichten auf die Leinwand aufgetragen, wobei sie die Farben fließen lässt, Spuren hinterlässt und durch Kritzen, Ritzen und Zeichnen Strukturen schafft. Ihre Werke laden den Betrachter dazu ein, den kreativen Prozess nachzuvollziehen und inspirierende, geheimnisvolle Elemente zu entdecken, die Raum für eigene Gedanken und Interpretationen lassen.

Ein wiederkehrendes Thema in Edith Konrads Arbeiten sind Menschen – ob einsam, gemeinsam oder in Gruppen. Die menschliche Präsenz und Kreativität stehen im Mittelpunkt ihrer Werke, die dazu einladen, nie alleine zu sein und stets neue Ideen zu entwickeln.

Edith Konrad freut sich, wenn sie andere Menschen inspirieren kann und deren Räume durch ihre Bilder verändert werden. Der Verkauf ihrer Kunstwerke unterstützt vier Familien in Sri Lanka, was ihrer Kunst zusätzlich eine tiefere Bedeutung verleiht.

Alessandra Spielman.jpg

ALESSANDRA SPIELMANN

Alex Spielmann, geboren 1976, ist eine leidenschaftliche Künstlerin, die mit Mischtechniken auf Holz und Leinwand arbeitet. Sie kombiniert verschiedene Materialien und fasziniert durch ihre Liebe zu Strukturen, welche eine beeindruckende Tiefe in ihren Werken schaffen. Ihre abstrakte Malerei lässt Freiraum für persönliche Interpretationen und Emotionen, die durch ihre kraftvolle Farbgebung hervorgerufen werden.

AnnaMaier_Portraet.JPG

ANNA MAIER

Die Biografie von Anna Maier ist so vielschichtig, wie ihre Kunstwerke es sind: Seit einem Vierteljahrhundert steht sie als Moderatorin vor den Kameras zahlreicher Fernsehstationen und auf den Bühnen im In-und Ausland. Sie produzierte eine tägliche Nachrichtensendung, publizierte ihr vielbeachtetes Online-Magazin KeinHochglanzmagazin.com über Menschen mit inspirierenden Lebensgeschichten und schrieb ein Buch über die Mitte des Lebens “Sei du der Pilot deines Lebens” (Giger Verlag). Mit ihrer Kunst, mit der ihreigenen, prägnanten und spielerischen Handschrift, erzielt die 46-Jährige als Bildende Künstlerin grosse Erfolge. 

Artist registration_Vik_Schroeder.jpg

VIK SCHROEDER

Vik Schroeder (Ph.D.), eine preisgekrönte Künstlerin, wurde in der Ukraine geboren und lebt derzeit in der Schweiz. Sie ist die Gewinnerin des Leonardo da Vinci Awards 2022 und wird als "The Universal Artist" gefeiert.

Vik Schroeder hat zwei Universitätsabschlüsse und hat sich in Spanien, Deutschland und Italien auf spezielle Kunsttechniken spezialisiert. Die meisten ihrer Ölgemälde entstehen mit einem Palettenmesser und sind in einem einzigartigen und bemerkenswerten Mosaikstil im impressionistischen Stil gehalten.

Vik Schroeder nimmt aktiv an renommierten Kunstausstellungen teil und hat bereits neun internationale Auszeichnungen erhalten. Viele ihrer Werke befinden sich in privaten Sammlungen auf der ganzen Welt.

Bernhard Sulser.jpg

BERNHARD SULSER

Bernhard Sulser, geboren 1972 in Zürich, nutzt Ölfarben und Leinwände als Ausgangspunkt für seine Kunst, beginnend mit skizzenhaften Ideen. Durch geschickte Kombination verschiedener Motive auf stilvolle Weise verleiht er seinen Werken eine tiefgreifende emotionale Intensität. Seine Kunstwerke sind nicht nur eine Hommage an das Inspirierende, sondern rufen auch positive Emotionen hervor und öffnen Tore zu verzauberten Welten.

bottom of page